Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Bundestagswahl 2021: Inhaltsleerer Wahlkampf?

Dass Bundeskanzlerin oder Bundeskanzler in Deutschland nicht direkt gewählt werden, ist zwar bekannt, dennoch scheint es im Bundestagswahlkampf 2021 mehr um Personen und deren Schwächen zu gehen, als um politische Themen.

Und wo es doch um Inhalte geht, ähneln sich die Wahlkampfparolen der etablierten Parteien, die jetzt auf einmal plötzlich (mit einer Ausnahme) die Bedeutung des Klimaschutzes erkannt haben.

Die ÖDP hat dagegen auch in einigen Bereichen, die bei anderen Parteien kaum eine Rolle spielen, eindeutig Stellung bezogen und diese in den Mittelpunkt ihres Bundestagswahlkampfs gestellt:

  • Weniger ist mehr (Kreislaufwirtschaft, Wachstumskritik und Gemeinwohlökonomie)
  • Keine Korruption (klare Trennung von Mandat und wirtschaftlichen Interessen, Verbot von Firmenspenden an Parteien)
  • Mehr Demokratie (Bürgerbeteiligung und Volksbegehren auf allen politischen Ebenen, Senkung des Wahlalters)
  • Gesundheit und Pflege (bessere Arbeitsbedingungen in den Pflegeberufen, Pflegegehalt für Angehörige)
  • Und beim Klima geht die ÖDP noch einen Schritt weiter: Ihr Wahlprogramm erfüllt nicht nur die deutschen Klimaziele, es steht auch für Klimaneutralität und 100% erneuerbare Energien bis 2030. Kürzlich hat zudem ein Expertenteam der ÖDP ein 5-Stufen-Konzept für naturnahen Hochwasserschutz ausgearbeitet. Dieses Konzept für besseren Hochwasserschutz ermöglicht gleichzeitig auch direkten Klimaschutz, da er durch die Vernetzung der verschiedenen Bereiche die Aufnahmefähigkeit des Bodens für Wasser erhöht, der Humusaufbau gefördert und somit Kleinklimazonen geschaffen werden, die die Biodiversität und damit auch die CO2-Aufnahme des ganzen Ökosystems erhöhen. Zum Konzept

Daher: Am 26. September beide Stimmen für die ÖDP!<u5:p></u5:p>

Autor/in:
Anja Kistler
Zurück

Wichtiger Hinweis:
Blogbeiträge stellen die persönliche Meinung einzelner Parteimitglieder dar. Diese kann in Einzelfällen von der Programmlage der Partei abweichend sein. Auch ist es möglich, dass zu einzelnen Themen und Aspekten in der ÖDP noch keine Programmlage existiert.